2013 – State of the Mobile Enterprise

Das Jahr ist jetzt schon 1 Monat alt, aber noch ist es nicht zu spät, mal einen Ausblick auf 2013 aus Mobile-Enterprise-Sicht zu werfen. Viele spannende Dinge sind gegen Ende des vergangenen und zu Beginn diesen Jahres noch passiert. Dinge, die durchaus entscheidenden Einfluss auf Markt, Entscheidungen und Projekte haben könnten.

Die CSC AppFactory: Apps sind anders

Wenn man sich eine zeitlang mit der Entwicklung mobiler Applikationen beschäftigt, dann wird einem schnell klar: Apps sind anders. In vielerlei Hinsicht. Es betrifft vor allem die Komplexität, die Bedienkonzepte, das Nutzerverhalten, die Sicherheit und die Charakteristika der Daten. Für IT-Verantwortliche und Implementierer klassischer, komplexer IT-Systeme ist es an der Zeit, sich mit diesen Tatsachen vertraut zu machen – und zu reagieren.

Open-as-Strategy Part I: Emergence and Outsourcing

Open innovation, enterprise 2.0, social media for the corporation, and open government have become a major driving force in creating value. Apple, Facebook, Google, and Samsung have created multi-billion revenue streams by strategically utilizing openness: in the Apple appstore, the Android operating system, or the Facebook user experience. But even though targeted “openness” has become a major ingredient of the net worth in next generation technology companies, it has yet to be mainstreamed into the processes and cultures of more classical organizations.

iOS 6 – mal wieder (k)eine Revolution?

Am vergangenen Montag war es mal wieder soweit: Die Welt blickte nach San Francisco, zur Auftakt-Keynote von Apples Wordwide Developer Conference (WWDC) im Moscone Center. Naja, eigentlich blickten alle nur auf die Tweets und Blogs einiger erlesener Szene-Journalisten, denn eine Live-Berichterstattung solcher Events gibt es bei Apple grundsätzlich nicht.

Cybersecurity als Service denken

Die heutige Gesellschaft ist von vernetzten Systemen extrem abhängig geworden – bislang jedoch ohne adäquaten Schutz dieser Systeme. Um den Schutz der Systeme gewährleisten zu können, benötigen Unternehmen einen ganzheitlichen und integrierten Ansatz. Das ist allerding leichter gesagt als getan. „Cybersecurity als Service“ kann dies ermöglichen: Die Kapazität kann sofort bereitgestellt werden, Services sind 24/7/365 verfügbar und die Unternehmen können von dem globalen Lernen im Service-Center profitieren.

Copyright 2014 21st CENTURY IT · RSS Feed · Anmelden

The Verbage Theme v2 by Organic Themes · WordPress Hosting

Organic Themes